Category Archives: Internetthemen

E-Commerce Trends 2016: Der Anfang vom Ende?

By | Internetthemen | No Comments

Zum Jahresende werde in der Regel zahlreiche Studien zu den Trends des kommenden Jahres veröffentlicht. Aussagekräftiger als eine einzelne Meinung ist jedoch ein kompakter Überblick der verschiedenen Themen, da die „Trendsetter“ häufig auf bestimmte Themen spezialisiert sind. Resümiert man die verschiedenen Trends kommt man früher oder später zu dem Fazit, dass ein datenzentrierter Ansatz zur Geschäftssteuerung unausweichlich ist, da mehr oder weniger alle E-Commerce-Trends im Kern mit der Bereitstellung, Aufarbeitung, Weitergabe und Analyse von Daten zusammenhängen, um systematisch besser zu arbeiten als die Konkurrenz. Diese „Systematik“ lässt sich nur auf Basis einer entsprechenden Infrastruktur zur Datenerhebung/-analyse in Kombination mit einem Prozessansatz sicherstellen, um die Analyseergebnisse regelmäßig und zeitnah für die Optimierung des Shops zu nutzen.

Read More
Top-10 Händlermarken in den USA und Deutschland

USA vs. Germany: Wie innovativ sind die Top-10-Händler in der eCommerce Logistik?

By | Internetthemen | No Comments

Zeitfenster-Zustellung, Click & Collect und Click & Return im Ladenlokal, Paketstationen und Same-Day-Delivery sind nur einige der Schlagworte, die in den vergangenen Monaten in das Zentrum des Interesses gerückt sind. Während diese Konzepte in den USA teilweise schon als Standard anzusehen sind, haben die deutschen Top-10-Händler teilweise noch nicht einmal einen Online-Shop…

Read More

Prinz William, Facebook und ein guter Zweck

By | Internetthemen | No Comments

Wir haben uns etwas ausgedacht: Wir bauen bei Facebook ein Hochzeitbuch für Prinz William und Kate Middleton und verbinden das mit einer weltweiten Spendenaktion für einen guten Zweck. Das Ergebnis in Form des „Wedding Books“ ist heute gestartet. Aus allen Hochzeitsgrüßen drucken wir dann ein riesiges Buch und fahren in einer Kutsche zum Prinz und zur Prinzessin, so der Plan ; – ) Wie sind wir zu dieser Idee gekommen? Seit Wochen wird bereits intensiv über die anstehende Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton berichtet. Der englische Hof erwartet – wie schon zur Hochzeit von Prinz Charles und Lady Di – im Zuge dieses Ereignisses abertausende Geschenke aus aller Welt. Allerdings wird das Brautpaar die meisten davon nie zu Gesicht bekommen geschweige denn als etwas Besonderes wahrnehmen. Hinzu kommt der Umstand, dass Prinz und Prinzessin alle Gratulanten dazu aufgefordert haben, auf die üblichen Geschenke zu verzichten und stattdessen Geld für einen guten Zweck zu spenden. Im Zuge einer lebhaften Diskussion…

Read More

Twitter – Studien und Fakten im Überblick

By | Internetthemen | No Comments

In den letzten Wochen und Monaten wurden diverse Statistiken über Twitter und den Stellenwert dieses Dienstes veröffentlicht. In diesem Beitrag werden die zentralen Aussagen dieser Studien zusammengetragen, um einen Überblick des aktuellen Diskussionsstandes zu geben (Stand: 28. August 2009). In Deutschland ist die Zahl der Twitter-Accounts von 62.000 im April auf 145.000 im Juli gestiegen.  Im gleichen Zeitraum stieg die Anzahl der Besucher dieses Dienstes von 0,97 Millionen auf 1,99 Millionen (Quelle: FAZ). Allerdings veröffentlichen 85,3 Prozent der Anwender weniger als einen Tweet pro Tag und rund 21 Prozent der Anwender haben noch nie einen Tweet veröffentlicht (Quelle: Chip.de). Die Anwender als solches entstammen vordergründig der Medien- und Internetbranche, die insgesamt jedoch nur einen kleinen Teil der gesamten Internetnutzer repräsentieren. In anderen Wirtschaftsbereichen spielt Twitter bislang eine untergeordnete Rolle (Quelle: W3B.ORG). Dieser Umstand lässt sich unter anderem darauf zurückführen, dasnach wie vor etwa 30 % Internetnutzer in Deutschland Twitter nicht zu kennen. Rund 5 % der Internetnutzer nutzen diesen Dienst…

Read More

Semantisches Web und semantische Suchmaschinen

By | Internetthemen | One Comment

Im Zuge des Starts von WolframAlpha, Bing und Google Squared ist die Diskussion um semantische Suchmaschinen wieder verstärkt in den Vordergrund gerückt. In diesem Artikel soll daher das Potenzial semantischer Suchmaschinen genauer hinterfragt werden, wobei auf die folgenden Punkte eingegangen wird: Vision und Grundlagen des semantischen Webs Technische Grundlagen des semantischen Webs Probleme und Herausforderungen im Bereich der semanischen Suche Die Ausführungen entstammen einem Beitrag, der ich in Zusammenarbeit mit Dr. Gotthard Pietsch in ähnlicher Form in dem von Prof. Dr. Keuper herausgegebenen Band „Information und Wissensmanagement“ bereits 2008 veröffentlicht habe. Vision und Grundlagen des semantischen Webs Mit dem semantischen Web wird die Vision einer um semantische Informationen angereicherten Version des World Wide Web verfolgt, um den Automatisierungsgrad bei der Verarbeitung von Wissen und damit auch die Informationsqualität im Zuge von Suchanfragen zu erhöhen: „The Semantic Web is not a separate Web but an extension of the current one, in which information is given well-defined meaning, better enabling computers and…

Read More

Verdrängen soziale Netzwerke traditionelle Mailanbieter?

By | Internetthemen | No Comments

Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Anwender mehr Zeit in sozialen Netzwerken als mit der Bearbeitung von Mails verbringen. Die Auseinandersetzung mit diesem Thema gründet auf der Beobachtung, dass die Kommunikation im Internet im zunehmenden Maße über soziale Netzwerken wie Xing, StudiVZ oder Facebook abläuft, während traditionelle Mailangebote – vor allen von Jugendlichen – als Kommunikationstool an Bedeutung verlieren (vgl. in diesem Zusammenhang auch Netzwertig). Dabei stellt sich jedoch die Frage, wie man diese Entwicklung – mehr oder weniger zuverlässig – quantitativ belegen kann. Alleine aufgrund der Anzahl der Unique User ist ein solcher Rückschluss sicherlich zu abstrakt und es lassen sich lediglich allgemeine Aussagen bezüglich der Popularität einzelner Produktkategorien ableiten (vgl. hierzu Abb. 1 – Quelle: emarketer). Erste Anhaltspunkte in diese Richtung geben jedoch Indikatoren wie die Entwicklung der „Seitenbesuche je Monat und Angebot“. Dem liegt die Annahme zugrunde, dass ein Großteil der Anwender fast täglich oder zumindest mehrmals pro Woche seine Mails kontrolliert. Wenn soziale Netzwerke traditionelle Mailangebote wie GMX und…

Read More